Wir entwickeln Lübeck

Die KWL GmbH

Die KWL GmbH ist eine 100-prozentige Tochtergesellschaft der Hansestadt Lübeck und wurde im Jahr 1973 gegründet. Aufgabe der KWL ist es, die wirtschaftliche Entwicklung auf dem Gebiet der Hansestadt Lübeck zu fördern.

Zu diesem Zweck soll die KWL Grundstücke kaufen, verkaufen, erschließen und sanieren, Gebäude errichten, modernisieren, selbst bewirtschaften und verwalten sowie Unternehmen bei Bauvorhaben zu betreuen. Des Weiteren ist die KWL mit dem Bau, Betrieb sowie An- und Verkauf von Parkflächen für die Stadt betraut.

Der Aufsichtsrat der KWL setzt sich aus Vertretern der Gesellschafter sowie aus Politikern der Fraktionen der Lübecker Bürgerschaft zusammen. Der Aufsichtsratsvorsitzende ist derzeit Roland Vorkamp. Geschäftsführer der Gesellschaft ist Dirk Gerdes.